Risikolebensversicherung nach Hochzeit

Nach der Hochzeit können frischvermählte Paare viele Verträge teilen und überflüssig gewordene Policen kündigen. Besonders wichtig ist in diesem Sinne, die Risikolebensversicherung nach der Hochzeit anzupassen. Hierbei geht es in erster Linie um die Höhe der Versicherungssumme. Außerdem kann der Ehepartner als bezugsberechtigte Person in eine Lebensversicherung eingetragen werden. Allerdings müssen Sie sich bei solchen Anpassungen an entsprechende Fristen halten.

Gerne unterstützen wir Sie bei den Gesundheitsfragen, damit Ihre Angehörigen im Versicherungsfall auch die Leistungen erhalten, die sie verdienen. Dabei stehen auch aktuelle Testsieger im Vergleich.

Den Begünstigten in einer Risikolebensversicherung nach der Hochzeit ändern

Bei einem Versicherungsvertrag mit einem Begünstigten wie beispielsweise in der Risikolebensversicherung, sollten Sie überprüfen, wer im Vertrag als Begünstigter eingetragen ist. Statt den Eltern oder den Geschwistern sollten Sie nach der Hochzeit den Ehepartner eintragen.

Unsere Partner vergleichen >

Nach der Hochzeit die Versicherungssumme der Risikolebensversicherung erhöhen

Da eine Risikolebensversicherung eine reine Todesfallversicerung ist, sichert sie die im Vertrag genannte Person gegen finanzielle Einbußen, die der Tod der verstorbenen Person verursachen würde. Daher ist es sinnvoll, den Ehepartner abzusichern, vor allem dann, wenn der Versicherungsnehmer der Hauptverdiener ist. Sollten Sie außerdem auch Nachwuchs planen, dann ist es ratsam, die Versicherungssumme zu erhöhen. In diesem Sinne wird zur dreifachen Höhe des Jahresbruttoeinkommens geraten.

Risikolebensversicherung für Soldaten

Warum nach der Hochzeit zum Abschluss einer Risikolebensversicherung geraten wird

Eine Risikolebensversicherung ist zum einen die günstigste Art, den Partner im Falle des eigenen Todes finanziell abzusichern. Zum anderen ist die Versicherung ist vor allem dann sinnvoll, wenn ein Darlehen getilgt werden muss oder wenn ein Partner vom anderen finanziell abhängig ist. Der Versicherungsnehmer legt dabei nicht nur die bezugsberechtigte Person, sondern auch die Laufzeit und die Versicherungssumme fest. Sollte es zur Scheidung kommen, dann kann der Versicherungsnehmer die Police zugunsten des neuen Ehepartners ändern.

Verbundene Risikolebensversicherung sinnvoll für Ehepaare

Die sogenannte verbundene Risikolebensversicherung ist vor allen Dingen dann sinnvoll, wenn in der Ehe beide Partner arbeiten. Im Todesfall sichern sich die Partner auf diese Weise gegenseitig vor den finanziellen Folgen ab. Im Vergleich zu einzelnen Verträgen sind bei einer verbundenen Risikolebensversicherung besonders die günstigen Beiträge von Vorteil. Der einzige Nachteil einer verbundenen Risikolebensversicherung ist die Ttatsache, dass hinterbliebene Kinder beim Tod beider Eltern nur einmal Geld ausgezahlt bekommen. Außerdem kann die Versicherung nach einer Trennung nicht in zwei separate Verträge geteilt werden.

Risikolebensversicherung 2020

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

㤠1353 Eheliche Lebensgemeinschaft
(1) Die Ehe wird von zwei Personen verschiedenen oder gleichen Geschlechts auf Lebenszeit geschlossen. Die Ehegatten sind einander zur ehelichen Lebensgemeinschaft verpflichtet; sie tragen füreinander Verantwortung.
(2) Ein Ehegatte ist nicht verpflichtet, dem Verlangen des anderen Ehegatten nach Herstellung der Gemeinschaft Folge zu leisten, wenn sich das Verlangen als Missbrauch seines Rechts darstellt oder wenn die Ehe gescheitert ist.“

Fazit Risikolebensversicherung nach Hochzeit

Auch Verbraucherschützer raten dazu, dass der Haupternährer nach der Hochzeit eine Risikolebensversicherung abschließt. Auf diese Weise sichert er nicht nur den Ehepartner, sondern auch später die Kinder im Todesfall ab. Sollte einer der Partner bereits eine abgeschlossene Risikolebensversicherung haben, dann sollte er auch den Partner absichern, die Versicherungssumme erhöhen und den Ehepartner als Begünstigten einsetzen. Außerdem wird bei Paaren in einigen Fällen auch zu einer verbundenen Risikolebensversicherung geraten.

Gesamtergebnis
Test Erwerbsunfähigkeitsversicherung laut DISQ
Rang Unternehmen Punkte Qualitätsurteil
1 Europa 99,1 sehr gut
2 Continentale 96,4 sehr gut
3 Stuttgarter 92,6 sehr gut
4 HDI 92,3 sehr gut
5 Dialog 92,2 sehr gut
6 Volkswohl Bund 84,2 sehr gut
7 Bayern-Versicherung 81,0 sehr gut
8 Feuersozietät 79,4 gut
9 Swiss Life 77,2 gut
10 Die Bayerische 57,1 ausreichend
11 WWK 54,7 ausreichend
12 Ergo 51,7 ausreichend
13 Generali 47,2 ausreichend
14 Zurich 46,6 ausreichend

Europa Risikolebensversicherung Test & Erfahrung

Unsere Partner vergleichen >