Risikolebensversicherung 2 Millionen

Inhaltsangabe1 2 Millionen die maximale Versicherungssumme bei manchen Anbietern der Risikolebensversicherung1.1 Niedrig gewählte Versicherungssumme der Risikolebensversicherung kann schwere Folgen haben2 Welche Faktoren die Auswahl der Versicherungssumme bei der Risikolebensversicherung beeinflussen Bei der Risikolebensversicherung bezeichnet die Versicherungssumme den Betrag, zu dessen Leistung im Versicherungsfall sich der Versicherer beim Abschluss des Vertrags verpflichtet hat. Bei Ableben der versicherten Person wird der Betrag an die Bezugsberechtigten ausgezahlt. Die Höhe der Versicherungssumme entscheidet im Todesfall des Versicherten darüber, wie gut seine Hinterbliebenen abgesichert sind. So variiert die Mindestversicherungssumme bei der Risikolebensversicherung je nach Anbeter. Meistens beginnt diese bei 10.000 Euro. Allerdings sind auch Beträge … Risikolebensversicherung 2 Millionen weiterlesen